28. - 30.07.2017   POKALTURNIER

Am vergangenen letzten Wochenende im Juli hielt der FC Billingsbach wie gewohnt sein Pokalturnier-Wochenende auf dem heimischen Sportgelände ab. Besucher aus nah und fern finden den Weg jedes Jahr auf’s Neue und nehmen an den Turnieren teil, schauen beim fußballerischen Treiben zu, genießen kulinarische Köstlichkeiten sowie die musikalische Umrandung.
Bei der zwölften Auflage des Jedermann-und Firmen-Mitternachtsturniers hatte am Freitagabend gegen Mitternacht die Mannschaft „Internazionale FC“ die Nase vorne, da das Team das Finalspiel gegen die Zweitplatzierten „Brüder von Bernd“ für sich entscheiden konnte. Den dritten Podestplatz ergatterte das Team „Honolulu Bumfighters“ im Spiel gegen den „1. FC Haudanewa“. Im Anschluss an die Siegerehrung der Hobbykicker heizten DJ Lain Dee sowie die Billi Boys dem Festzelt mit ihren musikalischen Darbietungen noch mächtig ein.
Der darauffolgende Turniertag startete mit einem Schmankerl für alle Fußballbegeisterten – auf dem Sportplatz des FC Billingsbach trafen sich die Spvgg Gröningen/Satteldorf und die Sportfreunde Dorfmerkingen (WVF-Pokalsieger und Gegner von RB Leipzig in der ersten Runde des DFB-Pokals) für ein Testspiel, welches die Sportfreunde schlussendlich mit 4:1-Toren für sich entscheiden konnten. Bei bestem Fußballwetter durften parallel die Bambini-Mannschaften aus Gammesfeld, Blaufelden, Gerabronn, Schrozberg, Dünsbach und Billingsbach gegeneinander antreten. Wie immer waren hier auch zahlreiche Eltern und Großeltern mit von der Partie um die Fußballzwerge anzufeuern. In einer Spielstraße konnten die Kinder ihre Treffsicherheit mit einem Eis belohnen. Im Anschluss an die Jugend folgten die Turniere der Ü32- und Ü50-Herren, welche sich im Laufe der letzten Jahre zu einem nicht mehr wegzudenkenden Höhepunkt entwickelt haben. Bei den Ü32-Herren konnte sich der TSV Ilshofen Platz Nummer 1 noch vor dem SV Rengershausen und dem FC Billingsbach sichern. Bei den Ü50-Herren waren am Schluss die Männer des FC Billingsbach die glücklichen Sieger, gefolgt von den Kickern aus dem Jagsttal und dem TSV Gerabronn. Der letzte sportliche Programmpunkt dieses Tages war das 2. Montage-Obinger-Elfmeterturnier, bei dem Jedermann- und auch frau sein Talent beweisen konnte. Das Teilnehmerfeld hierbei war bunt gemischt: Neben aktiven Fußballern nahmen auch Jugendspieler, Hobbykicker und Frauen  unter dem Motto „Nur schießen, nicht rennen“ an der Gaudi teil.
Den ersten Preis in Form eines Spanferkels inklusive 15 Liter Bier sicherte sich das Team „Harys Parkuhren“, das bereits im Vorjahr die erste Auflage dieses Turnieres gewann, damals allerdings noch unter anderem Namen. Zweitplatziert war das Team des FC Alkertshausen noch vor den 7 Zwergen. Im Anschluss an den sportlichen Teil führte DJ DAVE die Gäste im Festzelt bis in die frühen Morgenstunden durch den Abend.
Der dritte und gleichzeitig auch letzte Tag wurde mit dem Gottesdienst von und mit Pfarrer Heck im Festzelt begonnen bevor mittags das Aktiventurnier und der Mittagstisch folgten. Bei angenehmen Rahmenbedingungen rollte der Ball auf dem Spielfeld und unter den acht teilnehmenden Mannschaften galt es einen Sieger zu finden. Über den ersten Platz freuen konnten sich am Ende des Turniers die Kicker vom FSV Hollenbach II. Das Finale konnten die Hollenbacher gegen den TSV Laudenbach gewinnen. Dieser lag somit noch vor dem TSV Dünsbach.
Für den FC Billingsbach war das Pokalturnierwochenende wieder ein voller Erfolg. Die stabile Wetterlage gepaart mit dem attraktiven Programm lockten dieses Jahr viele Gäste in den Blaufelder Teilort. Der Dank für den reibungslosen Ablauf des Wochenendes gilt allen Helfern, Kuchen- und Salatspendern, Mitgliedern, Verantwortlichen und nicht zuletzt allen sportlichen Akteuren und Gästen, die zum Gelingen erneut beigetragen haben.
Wer noch Salatschüsseln oder Kuchenplatten vom Wochenende vermisst, kann sich gerne bei Familie Herrmann melden.

Pokalturnier 2016

Das Bild zeigt Manfred Herrmann (1. Vorstand FC Billingsbach, 1. v. l.) sowie dessen Stellvertreter Tobias Krauß (2. v. l.) zusammen mit den Vertretern der Mannschaften, die beim Aktiventurnier teilnahmen.

Fußballwochenende in Billingsbach war ein voller Erfolg

Bereits am letzten Wochenende im Juli hielt der FC Billingsbach erneut sein Pokalturnier-Wochenende auf dem heimischen Sportgelände ab. Besucher aus nah und fern finden den Weg jedes Jahr auf’s Neue und nehmen an den Turnieren teil, schauen beim fußballerischen Treiben zu, genießen kulinarische Köstlichkeiten sowie die musikalische Umrandung.

Bei der elften Auflage des Jedermann-und Firmen-Mitternachtsturnieres hatte am Freitagabend gegen Mitternacht die Mannschaft der „Madagaskar Pinguine“ die Nase vorne, da das Team das Finalspiel gegen die Zweitplatzierten „Gummibären“ für sich entscheiden konnte. Den dritten Podestplatz ergatterte das Team „Markert Landtechnik“ im Spiel gegen den Vorjahressieger vom „1. FC Haudanewä“. Im Anschluss an die Siegerehrung der Hobbykicker heizten DJ Lain Dee sowie die Billi Boys dem Festzelt mit ihren musikalischen Darbietungen noch mächtig ein.

Am darauffolgenden Turniertag kamen dann zunächst die Kleinsten der Fußballer auf ihre Kosten. Bei bestem Wetter wurden die Turniere der Bambinis, sowie die der E- und F-Jugend ausgetragen. Sowohl die E- als auch die F-Jugend des TSV Blaufelden konnte bei beiden Wettbewerben den Turniersieg einfahren. Den zweiten Platz bei der E-Jugend hatte am Ende die Mannschaft der SGM Waldenburg inne, gefolgt vom Team des TV Rot am See. Bei der F-Jugend setzte sich als Zweiter die Spvgg Gammesfeld noch vor der Mannschaft des FC Billingsbach durch. Im Anschluss an die Jugend folgte das Turnier der Ü50-Herren, das sich im Laufe der letzten Jahre zu einem wahren Höhepunkt entwickelt hat. Neben einem weiteren Einlagespiel des FC Billingsbach gegen den SV Rengershausen war der letzte sportliche Programmpunkt dieses Tages das 1. Montage-Obinger-Elfmeterturnier, bei dem Jedermann- und auch frau sein Talent beweisen konnte. Das Teilnehmerfeld hierbei war tatsächlich bunt gemischt: Neben aktiven Fußballern nahmen auch Jugendspieler, Hobbykicker und Frauen unter dem Motto „Nur schießen, nicht rennen“ an der Gaudi teil.

Im Turnierverlauf gab es den einen oder anderen Überraschungsschuss, den man im Voraus definitiv nicht so erwartet hätte. Den ersten Preis in Form eines Spanferkels inklusive 15 Liter Bier sicherte sich das Team „Rengershausen“. Abgerundet wurde der Abend mit der stimmungsvollen Darbietung der Steff-Bänd aus dem Frankenland.

Der dritte und gleichzeitig auch letzte Tag wurde mit dem Gottesdienst von und mit Pfarrer Heck im Festzelt begonnen bevor mittags das Aktiventurnier und der Mittagstisch folgten. Bei angenehmen Rahmenbedingungen rollte der Ball auf dem Spielfeld und unter den acht teilnehmenden Mannschaften galt es einen Sieger zu finden. Dieser war, wie bereits schon in den vergangenen zwei Jahren, die Mannschaft des TSV Gerabronn. Das Finale konnten die Gerabronner gegen den TSV Dünsbach gewinnen, dieser lag somit noch vor der Drittplatzierten Spielvereinigung aus Gammesfeld.

 

Für den FC Billingsbach war das Pokalturnierwochenende wieder ein voller Erfolg. Die stabile Wetterlage gepaart mit dem attraktiven Programm lockten dieses Jahr besonders viele Gäste in den Blaufelder Teilort. Der Dank für den reibungslosen Ablauf des Wochenendes gilt allen Helfern, Kuchen- und Salatspendern, Mitgliedern, Verantwortlichen und nicht zuletzt allen sportlichen Akteuren und Gästen, die zum Gelingen erneut beigetragen haben.

Saison 2017/18

Sonntag, 27.08.2017
- SPIELFREI -

 

Sonntag, 03.09.2017
FCB - TSV Schrozberg 2:2

 

Samstag, 09.09.2017
TSV Laudenbach - FCB 0:3

 

Sonntag, 17.09.2017
FCB - SGM West./Kra. 4:0

 

Sonntag, 24.09.2017
SGM Mark./Elp. - FCB 0:5

 

Sonntag, 01.10.2017

FCB - SV Harthausen 0:0

 

Dienstag, 03.10.2017
SV Rengershausen - FCB 0:2

 

Samstag, 07.10.2017
FCB - SGM Taubertal/Rött. II 3:0

 

Sonntag, 15.10.2017
FCB - SV Wachbach II 1:0

 

Sonntag, 22.10.2017
SGM Weikersh./Sch. - FCB 0:2

 

Sonntag, 29.10.2017
FCB - SV Edelfingen 0:0

 

Sonntag, 05.11.2017

TSV Hohebach - FCB 2:1

 

Sonntag, 12.11.2017
FCB - SGM Creglingen/B. 4:0

 

Sonntag, 19.11.2017
SV Mulfingen II - FCB 1:1

 

Samstag, 25.11.2017
FCB - TSV Blaufelden

 

Sonntag, 03.12.2017
- SPIELFREI -