Spielberichte Reserve (Saison 18/19)


TSV Laudenbach - FC Billingsbach 0:2

Samstag, den 08.09.2018 (Freundschaftsspiel)

1:0 (41.) Johannes Kuch, (62.) Tobias Schneider

 

(JS) Zum Weinfest in Laudenbach organisierten der TSV und der FC ein Freundschaftsspiel der Reserven. Für den TSV war dies das erste Spiel einer Reserve seit zwei Jahren. Trotz der langen Pause konnte der Gastgeber eine ordentliche Mannschaft aufbieten. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit konnte der FC die Gastgeber in deren Hälfte drängen. Nach einem Einwurf konnte sich Johannes Kuch unbedrängt Richtung Tor des TSV aufmachen und den Torhüter im eins gegen eins mit einem Schuss ins kurze Eck überwinden. Nach der Halbzeitpause war der FC dann deutlich am Drücker und hatte einige gute Chancen das Spiel zu entscheiden. Tobias Schneider machte dann mit seinem ersten Tor nach langer Verletzungspause alles klar. Danach flaute die Partie merklich ab und man beendete die Partie pünktlich.


FC Billingsbach - SV Harthausen 2:2

Sonntag, den 02.09.2018

(JS) Die zweite Mannschaft des FC begann stark und konnte durch Manuel Baumann nach Vorlage von Kay Bachmann in Führung gehen. Leider konnten die Gäste nach einem einfachen Ballverlust in der Abwehr des FC wenig später ausgleichen. Nach dem Ausgleich brauchte die Mannschaft etliche Minuten um wieder zu Ihrem Spiel zu finden. Außerdem musste der FC bereits früh einen verletzungsbedingten Ausfall verkraften. Andreas Etzel konnte sich in der ersten Halbzeit wieder durch einen gehaltenen Elfmeter auszeichnen was der Mannschaft auch wieder Auftrieb verschaffte. Kurz vor der Halbzeitpause konnte Manuel Baumann einen Pass von der Grundlinie in Richtung zweiter Pfosten des gegnerischen Tores schlagen. Dort staubte Michael Kehr zur erneuten Führung ab. In der zweiten Hälfte brauchte der FC etwas Anlaufzeit was auch dazu führte dass der SV nach Ballverlust des FC im Mittelfeld wieder ausgleichen konnte. In der Schlussphase hatte die Heimelf noch die besseren Chancen, vor allem durch Michael Kehr und Markus Reinhardt. Leider blieb der Mannschaft aber das dritte Tor verwehrt.


SGM TSV Markelsheim/SV Elpersheim 2 - FC Billingsbach  1:2

Sonntag, den 26.08.2018

0:1 (10.) Micha Laukemann, 0:2 (25.) Micha Laukemann, 1:2 (74.) Felix Beck

(JS) Die Reserve startete mit einer erstklassigen ersten Halbzeit in die neue Saison, einzig die Chancenauswertung war dürftig. Zum Glück hat man mit Micha Laukemann einen routinierten Stürmer, der mit gleich zwei Toren den FC auf die Siegerstraße brachte. In der zweiten Halbzeit kam dann durch einige Wechsel etwas Unruhe in die Mannschaft und die schlechte Chancenauswertung rächte sich. Nach dem Anschlusstreffer der Gäste kam der FC etwas in Bedrängnis. Albrecht Hanselmann konnte den gefährlichsten Ball der SGM noch auf der Linie klären. Alle weiteren Bälle, die hauptsächlich als Flanken in den Strafraum gelangten, konnte Sven Stippschild souverän abfangen. So konnte die Reserve mit etwas Glück, aber nicht unverdient die ersten drei Punkte feiern.